SOULGATE
besteht seit 2011. In unseren Konzerten spielen wir Mantras aus verschiedenen Kulturen sowie Eigenkompositionen, die zum Mitsingen und Zuhören einladen.

SOULGATE heißt "Seelentor". Diese Mantras sind von solcher Schönheit und Tiefe, dass sie die Tore zu unseren Seelen öffnen können. Heraus strömen Gefühle von Freude, Liebe und Mitgefühl.

Mal meditativ-introvertiert, mal kraftvoll-extrovertiert. Immer arrangieren SOULGATE die Mantras mit viel Liebe und Hingabe zum Detail und mit viel Respekt zur Herkunft des Stückes. In die Arrangements fließen improvisatorisch-jazzige wie auch Folk-Elemente ein. Gemeinsam ist den Liedern die gute Singbarkeit, auch für solche, denen das Singen im Alltag abhanden gekommen ist.

 

SOULGATE  - das sind:

 

 

 

 

 

Sabine May: Gesang

 

 

 

 

 

Thomas Jüchter: Gesang, Gitarre, Saxophon

 

 

 

 

 

Karin Jüchter: Tasten, Klarinette

 

 

 

 

 

Michael Schumann: Harfe, Kontrabass

 

 

 

 

 

Willi Schlage: Percussion